Morgia Lafesta Rosso Terre degli Osci – IGP 2016

CHF 17.80

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten

Wieder Verfügbar

Die Weinberge „Morgia Lafesta“ liegen 550 Meter über dem Meeresspiegel. Die perfekte Sonneneinstrahlung lässt Aglianico- und Tintilia-Trauben reifen und in konstantem Sonnenschein baden. Nach der Handlese werden beide Rebsorten gemeinsam in Edelstahltanks vinifiziert. Während der Mazeration wird ständig darauf geachtet, dass die Tannine des Aglianico die zarten Tintilia-Noten nicht überlagern. Der Boden, der die Trauben nährt, hat eine intensive rote Farbe und ist reich an Eisen, Ton und Mineralien. Dieser hartnäckige Rotwein hat eine großartige Struktur, die durch die Eleganz von Tintilia anmutig gemildert und ausbalanciert wird.

Herkunft: Der Weinberg wächst auf dem Hügel namens "Pietra Lafesta", wo sich ein großer Felsen befindet.

Boden: Kalkhaltig/Lehm
Rebsorte: Tintilia 50% - Aglianico 50%
Seehöhe: 575 m ü
Belichtung: Nord/West und Süd/West
Weinbergsausdehnung: 4,8 Ha
Pflanzjahr: 2012
Pflanzdichte: Niedrige Dichte, 3500 Pflanzen/ha, kein Bewässerungssystem
Art der Landwirtschaft: Guyot-Anbausystem
Ertrag pro Hektar: 6000 kg
Ernte: Manuell, erste Septemberdekade
Gärung: Spontan ohne Zusatz von Hefen im Edelstahltank
Veredelung: Edelstahl für 12 Monate, gefolgt von Flaschenveredelung
Alkoholgehalt: 13 % vol
Produzierte Flaschen: 2890

Verkostungsnotizen: Intensives Rubinrot. Pflaume, Heidelbeere, Lakritze und Gewürze in der Nase. Elegante, dichte Tannine mit frischer Säure am Gaumen. Komplexer Abgang.

Paarung: Serviert mit Roastbeef mit roter Fruchtsoße, gegrilltem Fleisch, getrüffeltem Dinkel und gereiftem Käse.

Serviertemperatur:18-20° C