La Nuvola di Piè Bianco Passito Terre degli Osci - 2020 IGT

CHF 40.00

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten

Noch 4 Stück verfügbar!

Moscato und Riesling werden bei der Reifung von Hand geerntet, in einem Bauernhaus innerhalb der Weinberge über spezielle Netze gelegt und über einen Zeitraum von 40 Tagen natürlich trocknen gelassen. Die Trauben werden ständig von der natürlichen Brise und dem Sonnenschein gestreichelt. Die gesamte Traube wird manuell in einer hölzernen Kelter gepresst und der gewonnene Most wird in Edelstahltanks vergoren.

Herkunft: Der Name stammt von dem wunderbaren Jugendgedicht von Brecht Erinnerung an Marie A., in dem die momentane Wolke für immer den Schein der Erinnerung an eine verlorene Liebe annimmt.

Boden: Kalkhaltig/Lehm
Rebsorte: Moscato Bianco 95% - Riesling 5%
Seehöhe: 580 m ü
Ausrichtung: Nord/West
Weinbergsausdehnung: 1,2 Ha
Pflanzjahr: 2013
Pflanzdichte: Niedrige Dichte, 3500 Pflanzen/ha, kein Bewässerungssystem
Art der Landwirtschaft: Guyot-Anbausystem
Wurzelstock: 420 A VCR 103 LU - SO4 CL 102 LU
Ertrag pro Hektar: 4000 kg
Ernte: Manuell, zweite Oktoberdekade
Fermentation: : Spontan ohne Zusatz von Hefen im Edelstahltank
Veredelung: Edelstahl für 12 Monate, gefolgt von Flaschenveredelung
Alkoholgehalt: 14 % vol
Hergestellte Flaschen: 1895

Geschmacksnoten: Goldgelbe Farbe, brillant. Eleganter und intensiver Geschmack nach kandierten Früchten, Honig, Mandeln und Aprikose. Am Gaumen passt seine Süße hervorragend zur Würze und Frische dieses Rosinenweins

Paarung: Am Ende einer Mahlzeit, begleitet von würzigem Käse oder köstlichem Gebäck, wird er Sie sicherlich überraschen.

Serviertemperatur: 10-12° C