Valentina Passalacqua

Sortieren & Filtern
Anzeigen12243648
Verfügbarkeit
Preis
CHF
CHF
Produkttyp

Valentina Passalacqua Vini e Luce ist ein Unternehmen, das Naturweine in Apricena in Apulien am Fuße des Gargano-Nationalparks herstellt, einem Gebiet, das als das wichtigste Marmorbecken Süditaliens bekannt ist. Gegründet im Jahr 2008 von Valentina, einer visionären Winzerin, deren Lebensphilosophie auf einer ganzheitlichen Vision und Respekt vor Mutter Erde, den Naturgesetzen und jedem Menschen basiert. Das Unternehmen erstreckt sich über eine Fläche von ca. 100 ha, ist biologisch zertifiziert und mit einigen biologisch-dynamischen Verfahren.

Das Ziel von Valentina Passalacqua ist es, den Naturwein zu demokratisieren und einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Die Naturweine von Valentina sind gut für den Planeten, die Menschen und die Seele! Das Unternehmen kombiniert alte und traditionelle Praktiken, wie die Verwendung einheimischer Hefen und die Reifung in Zementfässern und Terrakotta-Amphoren, mit Experimenten und ständiger Weiterbildung. Die Arbeiten im Weinberg sind hauptsächlich manuell, mit Ernte in Kisten. Die Organisation des Unternehmens ermöglicht es, die Ernte zu planen und die besten Trauben entsprechend ihrer Reifezeit auszuwählen. Das Ergebnis sind innovative, saftige, mineralische und knackige Weine, die auch in alltagstauglichen Formaten erhältlich sind.

Das ständige ethische Engagement des Unternehmens gegenüber der Umwelt und den Arbeitnehmern wird jeden Tag in konkrete Maßnahmen umgesetzt: Die Produktionskette ist nachhaltig durch die Verwendung von Sonnenkollektoren für den Energiebedarf und die Verpackung ist mit leichten Flaschen und recycelten Materialien umweltfreundlich.

Das Unternehmen hält sich an die 231 Organisationsmodelle, hat eine gute Legalitätsbewertung, ist Teil des Quality Agricultural Work Network und unterzieht sich Audits auf der Grundlage von SA8000.

Gebiet
Der Gargano ist ein uraltes Land, das von mediterraner Macchia, Wäldern, Meer und Brackseen geprägt ist, die zusammen einzigartige Bedingungen für die biologische Vielfalt schaffen. Die Winde der Adria wehen über die Seen und durch das Naturschutzgebiet Gargano und den Umbra-Wald, ein UNESCO-Weltkulturerbe, nehmen die Düfte des Waldes auf und erreichen unsere Weinberge, die an einem Hang auf Kalksteinboden kimmeridgischen Ursprungs wachsen. Dieses besondere Mikroklima macht das Apricena-Terroir besonders geeignet für Bio- und Naturprodukte.


Produkte
Ihre Weine stammen hauptsächlich von einheimischen Reben, die sich zwischen 100 und 220 m über dem Meeresspiegel befinden und auf 3 verschiedenen Bodentypen angebaut werden, die die Sammlungen kennzeichnen: Vini e Luce, auf schwarzem Boden mit Kalksteinbasis, Progetto Calcarius, auf einem weißen Steinsubstrat Kimmeridgischen Ursprungs, und 9 ist genug auf einem extremen Boden mit zutage tretenden Steinen an den Hängen des Gargano.
Alle Linien umfassen Weiß-, Orangen-, Rosé- und Rotweine aus Aleatico-, Bombino-, Chardonnay-, Falanghina-, Greco-, Nero di Troia-, Negroamaro-, Pinot Grigio- und Primitivo-Trauben, die die verschiedenen Nuancen ihrer Terroirs interpretieren.

CHF 19.90
CHF 21.00
CHF 21.00
CHF 21.00